Chor der Kulturen - Den Reichtum der Anderen hören

In Bremen


Das Hanseforum e.V. hat die große Ehre, den 55-köpfigen Chor mit Mitgliedern aus 3 Religionen aus der türkischen Republik aus der Stadt Antakya (Antiochia), wo die erste Kirche der Welt gegründet wurde, in Bremen begrüßen zu dürfen. "Musik - Brücke zwischen Völkern, Religionen und Kulturen" in der Unser Lieben Frauen Kirche in Bremen am Dienstag, den 26. November 2013, um 19:30 Uhr.

weitere Infos
  • slide

In Hamburg


Das Hanseforum und die Intiative Weltethos e.V. haben die große Ehre, den 55-köpfigen Chor mit Mitgliedern aus 3 Religionen aus der türkischen Republik aus der Stadt Antakya (Antiochia), wo die erste Kirche der Welt gegründet wurde, in Hamburg begrüßen zu dürfen. "Musik - Brücke zwischen Völkern, Religionen und Kulturen" in der Kirche am Markt Blankenese in Hamburg am Mittwoch, den 27. November 2013, um 19:30 Uhr.

weitere Infos
  • slide

Chor der Kulturen


Der 2007 gegründete "Chor der Kulturen aus Antakya" (Antakya Medeniyetler Korosu) setzt sich zusammen aus Moslems, Juden und Christen der verschiedenen Glaubens-richtungen,die gemeinsam ihre Botschaft der Toleranz und Brüderlichkeit aus ihrer Heimatstadt Antakya in die Welt tragen und sich dabei einer universellen Sprache bedienen: der Musik.

weitere Infos
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide